Bei Heirat Versicherungen ordnen!

Heirat Versicherungen

Natürlich nicht erst ab der Hochzeit sollten beide Partner ihre Verträge auf den Prüfstand stellen, nein, auch schon beim Zusammenziehen.

Personen, die zusammen in einer Wohnung leben, also in einer auf Dauer angelegten Lebenspartnerschaft, werden versicherungstechnisch wie Eheleute behandelt.

Das bringt finanzielle Vorteile und so geht’s…

 

PRIVATHAFTPFLICHT

Wenn beide einen Vertrag haben (ohne Einschränkung „Single“), besteht eine Doppelversicherung und die Sache ist einfach. Man teilt beiden Versicherern mit, mit wem man wohin zusammengezogen ist sowie den Namen der jeweils anderen Gesellschaft sowie deren Vertragsnummer. Der Vertrag mit den älteren Rechten (der zuerst abgeschlossen wurde) bleibt bestehen und der andere Vertrag wird unverzüglich aufgehoben. Die Rechte klären die Versicherungen untereinander.

Haben beide einen Singletarif abgeschlossen, muss der Vertrag, der bestehen bleibt, auf Familientarif umgestellt werden.

Sollten sich beide für den jüngeren Vertrag entscheiden wollen, z.B. wegen eines besseren Versicherungsschutzes, bleibt nicht anderes übrig, als den zweiten Vertrag fristgemäß zu kündigen. Ist dieser dann beendet, sollte der Einschluß des Partners in den bestehenden sofort vorgenommen werden.

 

RECHTSSCHUTZ

Bei der Rechtsschutzversicherung funktioniert das Zusammenlegen wie folgt: man prüft den Versicherungsumfang beider Verträge und entscheidet sich dann, welcher Vertrag gekündigt werden soll. Die ordentliche Kündigungsfrist von drei Monaten ist einzuhalten.

Bei Nichtverheirateten muss natürlich auch der Name des Partners eingetragen werden.

 

HAUSRAT

Bei der Hausratversicherung sieht die Sache so aus: man teilt beiden Versicherungen die neue Adresse, den Namen des Lebenspartners, die neue Wohnfläche und die Daten des anderen Vertrages (Gesellschaft, Vertragsnummer, Versicherungssumme) mit.

Eventuell muß auch die Versicherungssumme eines Vertrages angepaßt werden, wenn beide Versicherungssummen zusammen nicht ausreichen.

Ein Vertrag sollte dann fristgemäß gekündigt und die Summe des anderen zum Ablaufzeitpunkt erhöht werden.

 

ADAC

Auch beim ADAC gibt’s finanzielle Vorteile. Die Zusammenlegung zweier Mitgliedschaften hilft, die Haushaltskasse zu schonen.

 

FAZIT

  • Bei Heirat Versicherungen durchforsten lohnt sich; vorher natürlich auch:-)
  • Immer den Namen des aktuellen LAP’s in die Verträge aufnehmen lassen.

 

Gerne übernehmen wir diese lästigen, zeitraubenden Dinge für Sie. Informieren Sie sich hier über unser Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.